prepaid-karte-vergleich.de Anbieter wirmobil
Der Anbieter WirMobil kooperiert beim Netz mit E-Plus. Das Unternehmen ist ein Zusammenschluss von Zeitungen und Zeitschriften aus Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Dabei kooperieren die Funke Mediengruppe, die Zeitungsgruppe Thüringen und BZV - Das Medienhaus, sodass namhafte Zeitungen aus den Regionen jeweils diesen Tarif vermarkten. Entsprechend befinden sich die meisten Kunden dieser Marke auch in diesem drei Bundesländern. Das Tarifkonzept beschränkt sich auf drei große Tarife, die sowohl Gelegenheitsnutzer, als auch Vielnutzer bedienen.

Unsere Empfehlung

Hol dir jetzt die Amazon Kreditkarte und erhalten 40 € Startguthaben geschenkt!

Deine Vorteile: ✔ Amazon Produkte in Raten zahlen ✔ bis zu 2% Geld zurück von Verkäufen ✔ Im ersten Jahr 100% kostenlos

Zum Angebot

Die Allnet Flat Angebot von wirmobil gibt es leider nicht mehr!

WirMobil besonders in den beteiligten Bundesländern attraktiv

Die Marke ist besonders in den drei Bundesländern attraktiv, in denen die Marke aktiv ist. Ansonsten ist der Anbieter eher unbekannt in den anderen Bundesländern. Das Tarifportfolio besteht aus zwei Prepaid-Tarifen für Gelegenheitsnutzer und einer Allnet-Flatrate. Die Prepaid-Tarife sind dabei noch vorzugsweise für Telefonate ins Festnetz oder in die Mobilfunk-Netze geeignet. Der Vorteil des Anbieters ist hier eindeutig das E-Plus Netz, welches bei Tests in den letzten Monaten immer mehr an Bedeutung gewonnen hatte. War E-Plus einst eines der schlechtesten Netze, so sind hier Datenverbindungen und die Telefonqualität erheblich gesteigert worden.

Deshalb hat das Netz die letzten Monate viel Lob von den Medien geerntet. Das Besondere ist die hohe Geschwindigkeit mit der im Internet über E-Plus gesurft werden kann. Dabei ist kostenloses LTE ebenfalls enthalten. Die sehr einfache Tarifstruktur sorgt dafür, dass viele Nutzer sich einfach zurecht finden. Neben den reinen Tarifen gibt es auch noch die Möglichkeit die Geräte mit aktuellen Smartphones zu kombinieren. Diese werden dann subventioniert und in Kombination mit einem Laufzeitvertrag angeboten.

Auf der Internetseite des Anbieters gibt es umfassende Beantwortungen von Fragen. Den Tarif gibt es sowohl über die Internetseite als auch an diversen Kiosken und über die Zeitungen und Zeitschriften selbst zu beziehen. Speziell Nutzer die im Internet nicht gern nach Tarifen suchen werden hier bei dem Zeitungsanbieter sicherlich schnell zuschlagen.

Anbieter hat durch Zeitungsleser großes Potenzial

Der Vorteil von WirMobil ist, dass das Unternehmen nicht nur auf eine moderne Netzinfrastruktur setzt, sondern gleichzeitig auch über Zeitungen und Zeitschriften offline vertrieben wird. Tariflich wird sich in nächster Zeit wenig tun, da das Unternehmen mit seiner einfachen Struktur viele der gängigsten Nutzerbedürfnisse abdeckt. Da LTE ohne Zusatzkosten und eine schnelle Internetverbindung über HSPA+ mit dabei ist prifitieren Nutzer bei Wahl dieses Anbieters. Interessant wird sein, wie sich die Übernahme von E-Plus durch Telefonica auf die Preise und die Struktur von WirMobil auswirkt.

Weitere wirmobil Vergleiche

wirmobil Erfahrungen

Mark

Super Tarif. Nur 3 Cent/Min ins Festnetz. Da braucht man keinen teuren Festnetzanschluß, dank WIRMOBIL :-)

wirmobil Kontaktinfos

FUNKE MEDIEN NRW GmbH
Friedrichstraße 34–38
45128 Essen

Telefon: 0201 - 8040
E-Mail: kontakt@wirmobil.de
wirmobil auf Facebook
wirmobil Helpcenter