Problematischer Wechsel von MultiSIM zu eSIM

Mit der eSIM für die Apple Watch Series 3 wurde eine neue Variante der SIM-Karte eingeführt, welche die Telekom bisher als einziger Provider vertreibt. Jetzt wurde jedoch deutlich, die Aktivierung der virtuellen Karte scheint unproblematisch, aber der Umstieg von einer MultiSIM auf das neuere Modell birgt gewisse Schwierigkeiten.

Telekom einziger Anbieter der eSIM

Durch die Entwicklung der eSIM gelingt es seit September erstmals, eine Apple Watch unabhängig von Bluetooth oder WLAN-Anbindung anzuwenden. Die Telekom erkannte das Potenzial dahinter und sicherte sich mit ihrem Angebot für entsprechende Produkte eine Monopolstellung auf dem Markt. Der Netzbetreiber bietet die autonome Mobilfunkschnittstelle als QR-Code an, der von der Apple Watch Series 3 eingescannt werden kann. In Tarifen des höheren Preissegments gäbe es jene gratis, in anderen Tarif-Modellen ist der Artikel mit einer zusätzlichen Gebühr von 4,95 Euro pro Monat verfügbar.

eSIM-Nutzung erfordert MultiSIM-Rückgabe

Wenngleich die Telekom an einem Angebot arbeitet, bei dem es bis zu 10 MultiSIM-Karten gleichzeitig gibt, ist die Verwendung derzeit noch auf zwei Karten plus eine Hauptkarte beschränkt. Folglich müssen Kunden, die eine eSIM anwenden wollen, eine von ihren MultiSIM-Karten zurückgeben. Insofern der Nutzer irgendwann kein Interesse an der Option hätte, ließe sich dies aber auch wieder rückgängig machen und er könnte zu der dritten SIM-Karte zurückkehren.

Austausch mit Problemen behaftet

Was in der Theorie recht simpel und vielversprechend klingt, erweist sich in der Praxis allerdings als holprig. So gelang es in einem Fallbeispiel nicht, obwohl der QR-Code bereits seit September vorlag, eine Aktivierung durchzuführen und es musste ein neues Profil zugesandt werden. Das könnte damit verbunden sein, dass die Telekom anfangs wahllos eSIM-Codes an Kunden geschickt hat, die jene nicht benötigen. Ebenso lässt sich die Freischaltung nicht nachträglich durchführen. Zwar verlief die Aktivierung mit dem neuen Profil dann recht zügig, doch die Umwandlung zeigte sich fehlerhaft. Schließlich wurde nicht wie gewünscht eine der MultiSIM-Karten deaktiviert, sondern gleich beide und es musste erneut eine neue Karte zugesandt werden. Diese war natürlich kostenlos, sollten Kunden bei der Aktivierung wachsam bleiben, bis der Vorgang bei der Telekom kontrollierter abläuft.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarife ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos