O2-Free generiert 183.000 Neukunden

Der Netzbetreiber Telefónica präsentierte jüngst die aktuellen Bilanzen der dritten Quartalsabrechnung. Dabei wurde ersichtlich, dass sich die neu eingeführten Free-Tarife als Erfolg erweisen. Auch in puncto VDSL kam ein Anstieg zum Vorschein. Lediglich die Prepaid-Kunden verringerten sich weiter, ebenso wie die Gesamtumsatzbilanz des Providers.

Tarif-Neuerung begünstigt Kundenzulauf

Mit der Einführung der O2-Free-Tarife gelang Telefónica eine gewinnbringende Erweiterung ihres Tarif-Angebots. Schließlich verbuchten diese Tarif-Modelle mit der verringerten Drosselung viele positive Kundenstimmen. Pünktlich zum Ende des dritten Quartals am 30. September konnte Telefónica folglich einen Neukundenzuwachs von 183.000 und eine durschnittliche Datennutzung von 2,4 GB vermerken. Gemeinsam mit dem Festnetz lag die Zahl der Anschlüsse daraufhin bei 49,1 Millionen. Gerade die mobile Datennutzung erhöhte sich um 49 %. Somit gehört der Netzbetreiber zu den kundestärksten Providern.

VDSL steigt, aber Prepaid-Zahlen sinken

Auch im Bereich VDSL ließ sich ein Anstieg vermerken, der rund 45 % beträgt, während ebenfalls die Verkaufszahlen der Endgeräte zunahmen. Allerdings gab es auch rückläufige Zahlen wie bei der Prepaid-Nutzung. Rund 535.000 Prepaid-Kundenverluste musste der Anbieter verbuchen. Grund dafür ist größtenteils die in Kraft getretene Ausweispflicht, die Nutzer bei dem Erwerb eines Startersets zu dem Identitätsnachweis zwingt. Außerdem haben Touristen mittlerweile dank des Roamings passende Tarife für Auslandsaufenthalte. Obendrein erweist sich die Anzahl der Festnetzkunden ebenfalls als sinkend, weil Telefónica dem Beschluss von 2013 folgt und zu der DSL-Infrastruktur des Konkurrenten Telekom wechselt. Demnach besitzt der Provider kein eigenes Festnetz mehr und kann daher jenes auch nicht länger an Kunden vermieten.

Trotz mehr Vertragsabschlüssen Umsatzrückgang

Im Allgemeinen muss Telefónica einen geringeren Umsatz vermerken, der auch mit den Verlusten durch die Netzintegration zusammenhängt. Schließlich verursachte die E-Plus-Übernahme etwa 39 Millionen Euro Minus. Insgesamt kam es aktuell zu einem Rückgang der Gewinne um 3,1 % im Vergleich zu dem vorherigen Kalenderjahr. Um in Zukunft aber wieder mehr Einnahmen zu generieren, plant der Netzbetreiber die Einführung eines weiteren Absatzmarkts in Form von Telefónica NEXT. Hierbei geht es um den Verkauf verschiedener Kundenbewegungsdaten, die zuvor anonymisiert wurden. Die Veröffentlichung der O2-Free-Tarife zeigte schon einmal, dass das Konzept des Netzbetreibers durchaus vielversprechend ist.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarife ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos